GesundheitGewerbe

Kleines Gesundheitszentrum in Wollmatingen

Veröffentlicht
3573445_1_4T2SIC0M
Sie freuen sich auf die Eröffnung der Rosgarten Apotheke in Wollmatingen (v.r.): Firmengründer Sigmund Hastreiter, die Nachfolger Voplker Albrecht und Ulla Hastreiter sowie Filialleiterin Elisabeth Bender.

Die Rosgarten Apotheke, 1969 von Sigmund Hastreiter gegründet, zählt bereits zu den innerstädtischen Traditions-Apotheken. Am morgigen Samstag, 20. Juni, eröffnen Ulla Hastreiter und Volker Albrecht mit ihrem Team in der Riedstraße 2 am eine Filiale. Bis einschließlich 27. Juni ist ein vielfältiger und interessanter Veranstaltungsreigen zu aktuellen Gesundheits-Themen geboten.

Der Konstanzer Unternehmer Jürgen Norbert Baur hat mit dem Neubau in der Riedstraße 2 ein interessantes Wohn- und Geschäftshaus mit zahlreichen kostenlosen Parkplätzen realisiert. Die Edeka Frischemärkte Baur haben bereits im Oktober vergangenen Jahres eröffnet. Arztpraxen folgten. Und jetzt, quasi zum krönenden Abschluss, eröffnet die Rosgarten Apotheke in diesem Haus eine Filiale.

„Es ist die neue Mitte von Wollmatingen geworden“, freut sich Jürgen Norbert Baur. „Entstanden ist ein kleines Gesundheitszentrum, das sehr gut erreichbar ist.“ Geboten werde „konzentrierte Qualität“. Und dass sich die Familie Hastreiter entschlossen hat, in diesem Haus eine Filiale zu eröffnen, freut Baur besonders, denn er schätzt die Qualität dieser Apotheke, insbesondere in Sachen Beratung.

Firmengründer Sigmund Hastreiter war zunächst skeptisch, als seine Tochter Ulla Hastreiter, die mit Volker Albrecht die Nachfolge angetreten hat, berichtete, sie wolle in der Riedstraße eine Filiale eröffnen. „Back to the roots“, lacht die junge Frau und weist auf ein Haus visavis ihrer neuen Apotheke: „Dort haben wir früher einmal gewohnt.“ Aber Sigmund Hastreiter ist mittlerweile überzeugt, denn „hier ist ein ganz neuer Ortsteil entstanden und es wird noch weiter gebaut“. Eine Kompetenzapotheke passt ideal an diesen Standort, da sind sich alle Beteiligten einig.

Ulla Hastreiter sieht auch die Partnerschaft mit Jürgen Norbert Baur und seinen Edeka Frischemärkten als ideal an, denn die Firmenphilosophien glichen sich auf erstaunliche Weise. Jürgen Norbert Baur zeichne sich insbesondere durch seine regionale Verbundenheit aus, und das gefällt Ulla Hastreiter, die anfügt: „Eine Partnerschaft mit einem großen Konzern könnte ich mir nicht vorstellen.“ Die Zusammenarbeit mit Baurs Mitarbeitern, die stets freundlich und hilfsbereit sind, sei einfach super. „Und vor allem: Bei beiden Unternehmen steht der Mensch im Mittelpunkt“, so Ulla Hastreiter.

Beratung und Service stehen bei der Rosgarten Apotheke in Wollmatingen im Mittelpunkt. „Wir sind da, um zu helfen“, ist sich das gesamte Team einig. Viele Menschen hätte niemand in greifbarer Nähe, um einmal kurz abzuklären, was in einem speziellen Fall zu tun ist, sei es bei Ohrenschmerzen, Blähungen oder Problemen beim Stillen. In solchen Fällen liegt ein Besuch der Apotheke des Vertrauens nahe.

Die neue Rosgarten Apotheke in Wollmatingen bietet mit Volker Albrecht, Filialleiterin Elisabeth Bender und den kompetenten Mitarbeitern Manuela Backhaus, Helena Schäfer, Elena Jogmin und Christian Storz nicht nur beste Beratung, sondern auf 140 Quadratmetern das komplette Apothekensortiment. Zudem hat sich das Team auf Homöopathie und Naturheilkunde spezialisiert, denn die Mitarbeiterinnen erachten diese Alternativ-Methoden als wichtig und als gute Ergänzung zur normalen Medizin.

Quelle: SÜDKURIER, 19.06.2009

Schreibe einen Kommentar